Private Sammler –
Museumsnacht Leipzig

Frohe Zukunft Export übernahm 2008 die gesamte Event-Gestaltung

Please scroll down

Private Sammler standen im Mittelpunkt der 9. Leipziger Museumsnacht und hinter jeder Sammlung steckt eine Person. Exemplarisch sollte dies mit einer dreiteiligen Porträt-Serie verdeutlicht werden. Die Testimonials schmückten nicht nur Plakate an vielen Leipziger Orten, auch auf Anzeigen, Eintrittskarten, Postkarten, dem Programmheft und auf der Website waren sie zu sehen. Die Museumsnacht zählt zu den Höhepunkten des Leipziger Museumsjahres. Einmal im Jahr bleiben dabei die Tore der rund 50 teilnehmenden Museen und Einrichtungen bis nach Mitternacht geöffnet.
Jedes Mal steht die Veranstaltung unter einem bestimmten Thema. Viele der Häuser organisieren zudem exklusive – zum jeweiligen Motto passende – Sonderführungen, Konzerte, Theateraufführungen oder Filme.